_to_startpage
Seminare Workshops Lehrgänge Kontakt Suche
Login für Dozenten und Teilnehmer
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?
News Zurück
Geschafft - 16 neue Industriemeister Textilwirtschaft starten durch

Mönchengladbach, Dezember 2011 - Der Einsatz hat sich gelohnt! Nach dreieinhalb Jahren halten die neuen ausgebildeten Industriemeister/in Textilwirtschaft Ihre IHK-Zertifikate in den Händen. Eine wirklich beachtliche Leistung - jeden Samstag, außer in den Ferien, lernten die 15 Teilnehmer und 1 Teilnehmerin an dem berufsbegleiten Lehrgang am Textile and Fashion Institute in Mönchengladbach. Unterrichtet wurde in den Räumlichkeiten des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein. Dort bekamen Sie neben ausgezeichnetem theoretischem Fachwissen auch praxisbezogenes Wissen in verschiedenen Labors und Technika - angefangen von der Spinnerei über die Ausrüstung bis hin zur Bandweberei vermittelt.

Nach einer fachrichtungsübergreifenden Basisqualifikation und der bestandenen Ausbilderprüfung (AdA) haben sich die damals noch angehenden Meister in den letzten anderthalb Jahre intensiv mit dem Erwerb der handlungsspezifischen Qualifikationen beschäftigt. In der letzten Woche fanden nun nach den schriftlichen Prüfungen im Juli die mündlichen Abschlussprüfungen vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) statt. Alle Prüflinge haben die Präsentation sowie das darauffolgende Fachgespräch bestens gemeistert und zeigten sich glücklich, stolz und erleichtert nach erbrachter Leistung. Mit dem Meistertitel haben sie nun auch die Voraussetzung für ein Bachelor-Hochschulstudium erworben und könnten somit auch nach Mönchengladbach zurückkehren.


Neuer Lehrgang Industriemeister Textilwirtschaft gestartet

Ebenfalls samstags findet seit Oktober 2011 ein neuer Industriemeisterlehrgang statt. In ihm werden die Teilnehmer während einer vierjährigen Weiterbildung nicht nur umfassend auf die Meisterprüfung vorbereitet, sondern sie erhalten erstmals auch eine Zusatzqualifikation zum REFA-Prozessorganisator.

Erstmals wird der Lehrgang von dem Bildungswerk der Unternehmerschaft der Metall- und Elektroindustrie zu Mönchengladbach (UME) in Kooperation mit dem Textile Fashion Institute angeboten, da die Basisqualifikationen branchenübergreifend identisch sind und die fachspezifischen Fächer später branchendifferenziert angeboten werden.


Welche Aufgaben übernimmt ein Industriemeister Fachrichtung Textilwirtschaft ?

Der Industriemeister Fachrichtung Textilwirtschaft ist eine Fachkraft im Bereich der Textiltechnik, Produktveredlung, Bekleidungstechnik, technische Konfektion und Textilservice und übernimmt im Unternehmen eine Mittlerfunktion zwischen der kaufmännischen Verwaltung und Produktion. Er unterstützt u.a. bei der Erfüllung der Produktionsziele, sorgt für die Einhaltung von Bestimmungen und Vorschriften der Arbeitssicherheit und Umweltschutzauflagen und trägt Mitarbeiterverantwortung.


Über das Textile and Fashion Institute Mönchengladbach


Das Textile and Fashion Institute Mönchengladbach ist ein Weiterbildungsinstitut, das speziell auf die Anforderungen der Textil- und Bekleidungsindustrie ausgerichtet ist. Träger des Textile and Fashion Institute Mönchengladbach ist Textile and Fashion Network e.V., der Verein der Freunde und Förderer das Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach. Darüber hinaus werden auch zahlreiche branchenrelevante Seminare sowie individuelle Firmenseminare und Einzelcoachings für die Textil- und Bekleidungsindustrie angeboten.

www.textile-fashion-institute-mg.de




21.12.2011

aktuelle Veranstaltungen
World of embroidery – Embroidery and textile decoration
Description: The one-day seminar on 17. October 20 ...
17.10.2018 mehr >
Technologie und Bindungstechnik der Maschenwaren - Grundlagen
Tagesseminar am 16.10.2018: Die grundlegenden Kenn ...
16.10.2018 mehr >
Welt des Stickens - Stickerei und textile Dekorationen
Das eintägige Seminar am 16.10.2018 enthält vom ge ...
16.10.2018 mehr >
Über das Textile and Fashion Institute MG-Über TFN
Datenschutz-Impressum-     AGB